Fettverbrennung durch Hypnose ankurbeln

Kann man die Fettverbrennung durch Hypnose ankurbeln?

Ja, kann man, und ob auch du das kannst?

Dazu kommen wir sofort, lass mich noch kurz einen Disclaimer einwerfen.

Fettverbrennung ist  normalerweise nicht das erste womit ich beginne. Wenn ein Klient ein Abnehmprogramm mit mir startet, ist es mir wichtig deine persönliche Geschichte kennenzulernen. Deswegen lege ich auch soviel Wert darauf, dass wir uns unverbindlich unterhalten - bevor du eine Sitzung bei mir buchst - und schauen ob wir gut zusammenarbeiten können. (Siehe hier)

Warum die Fettverbrennung wichtig ist

Das Körperfett, dass du mit dir rumträgst ist ja nunmal da, und das lässt sich auch nicht schönreden. Ich wäre der letzte der das tun würde, weil ich aus meiner eigenen Vergangenhet noch weiß, wie unangenehm es ist damit herumzulaufen.

Deswegen in ich ehrlich zu meinen Klienten und lüge sie nicht an, bin aber dennoch respektvoll wenn ich weiß, dass vor mir jemand sitzt der sich ehrlich ändern will und der endlich aufhören will mit Diäten und durch das Abnehmen mit Hypnose einen Schritt weiterkommen will.

Damit das alles funktioniert, muss die Fettverbrennung im Körper angekurbelt werden. Die Fettverbrennung kann man über mehrere Schlathebel steuern.

Schalthebel der Fettverbrennung

Die beiden wichtigsten in meiner Arbeit sind:

1) Dein Unterbewusstsein.

2) Deine Kohlehydratzufuhr.

Es gibt noch eine Menge anderer Punkte mit der du einfluss auf deine Fettverbrennung haben kannst, wie Krafttraining, Eiweißzufuhr, HIIT, etc. Ich möchte mich aber hier auf die beiden genannten Punkte konzentrieren, weil Sie meiner Meinung nach die wichtigsten Hebel sind.

Den ersten Punkt bearbeiten wir mit Hypnose im Rahmen unserer gemeinsamen Termine. Hypnose ist ein wunderbares Werkzeug um deinem Unterbewusstsein mittzuteilen, dass mehr Fett verbrannt werden soll.

Allerdings...

Zuviel Insulin, keine Fettverbrennung

...allerdings, musst du auch darauf achten, dass du nicht zuviele Kohlehydrate zu dir nimmst.

Solltest du das tun, dann wird dein Insulinpegel im Blut unweigerlich hoch sein, und die Fettverbrennung quasi unmöglich machen.

Deswegen ist es wichtig auf alle künstlichen Zucker zu verzichten. Prinzipiell reicht es auf alle Dinge zu verzichten die vorgekocht sind oder die in Packungen mit Haltbarkeitsdatümern größer als 3 Monate abgepackt sind. D.h. Süßigkeiten, Fertiggerichte

Du kannst dennoch Bohnen oder Spargel im Glas kaufen wenn du das gerne ist. Sei dir allerdings bewusst, dass viele Nahrungsmittel die abgepackt sind, Zucker zugesetzt haben. Wenn du darauf nicht verzichtest, bzw. es massiv einschränkst, kann dein Körper die Fettreserven nicht angreifen.

Was du direkt umsetzen kannst...

...ist mir Sicherheit die Frage die dir durch den Kopf geht.

Ok.

Kurze Antwort: Hör auf Dinge zu essen in denen Zucker zugesetzt ist.

Stimmt, das ist gar nicht mal so einfach.

Aber...frisches Gemüse ist erstens gesünder und schmeckt zweitens besser.

Gleiches gilt für frisches Fleisch, frische Eier und alle anderen Dinge die man auf einem Wochenmarkt kaufen kann.

Ich will euch nicht vorschreiben was ihr essen sollt, wenn ihr Vegetarier seid, dann lasst einfach weg, was ihr nicht essen mögt, aber mein Ratschlag ist: lasst Industrieprodukte aus eurem Körper und ihr werdet automatisch weniger Zucker zu euch nehmen.

Bzgl. der Hypnose und der mentalen Steuerung der Fettverbrennung. Hierfür solltet ihr einen Termin machen.

Ich freue mich darauf von euch zu hören!

Rene Klein