Nichtraucher durch Hypnose

„Ich habe nach einer Sitzung mit dem Rauchen aufgehört und sogar schon1,5 kg in den letzten 4 Wochen abgenommen!“

Hör heute noch auf und beginne dein neues Leben. Rauchentwöhnung ohne Gewichtszunahmen und ohne Schmacht nach der nächsten Zigarette ist möglich.  Klicke hier  für deine Hypnose.

Hör heute noch auf und beginne dein neues Leben. Rauchentwöhnung ohne Gewichtszunahmen und ohne Schmacht nach der nächsten Zigarette ist möglich. Klicke hier für deine Hypnose.

Warum Hypnose zur Raucherentwöhnung?

  • Individuelles Hypnoseprotokoll, abgestimmt auf gerauchte Zigaretten pro Tag, Körpergewicht und Essverhalten

  • Individuelle Hypnose-MP3 im Nachgang zur Motivationsfestigung für gesunde Gewohnheiten

  • Das Rauchentwöhnunsprotokoll, dass bei Siebengebirgs-Hypnose zur Verwendung kommt lässt sie nach der ersten Sitzung rauchfrei sein.


Wie funktioniert Raucherentwöhnung durch Hypnose?

Bei der Raucherentwöhnung durch Hypnose geht es nicht darum irgendeine Ersatzbefriedigung zu finden. Es geht auch nicht darum dass man Hypnose nimmt um die Willenskraft zu stärken, so dass man sich durch die Tage nach dem Rauchstopp schleppen kann.

In unserer gemeinsamen Sitzung geht es darum, dass wir den wirklichen Ursachen des Rauchens auf den Grund gehen. Dadurch mildern sich die Entzugserscheinungen nach der letzten Zigarette und eine Gewichtszunahme lässt sich in den meisten Fällen auch verhindern.

Nichtraucherhypnose ist so individuell wie Sie, und es gibt bestimmt einen einzigartigen Weg wie sie ihr Rauchen begründen. Dennoch möchte ich Ihnen einen Überblick über die Themen geben die wir wahrscheinlich durchgehen werden:

1) Beennden des Bedürfnisses zur Zigarette zu greifen

Die meisten Rauchentwöhnungen schlagen fehl, weil man versucht mit bloßer Willenskraft das Verlangen nach einer Zigarette zu bewältigen. Wenn wir zusammenarbeiten, werden wir in Ihrem Unterbewusstsein nach den Ursachen für dieses Verlangen suchen und diese Themen dann eins nach dem anderen abstellen. Diese automatischen Abläufe können zwar mit Willenskraft überwunden werden, allerdings ist es deutlich einfacher und effizienter die Wurzeln dieser negativen Abläufe mit Hypnose zu lösen.

2) Aufbau und Unterstützung der Motivation

Die Motivation zu verlieren ist für die meisten Klienten eine Hauptsorge. Tatsächlich geht es in Wirklichkeit gar nicht darum motiviert zu sein nicht mehr zu rauchen. Es geht vielmehr darum, sich motivierendere Zielen anstelle dessen zu setzen. In Ihrer Sitzung arbeiten wir heraus welches die Ziele sind die sich erreichen möchten, sei es besser beim Sport zu sein, wieder besser atmen zu können oder einfach gesünder zu leben. Diese Ziele verstärken wir dann in der Hypnose und stellen den Kompass in Ihrem Unterbewusstsein so ein, dass diese Ziele unterbewusst verfolgt werden.

3) Follow-Up

Ich bleibe auch nach Abschluss der Sitzungen gerne noch mit meinen Klienten in Kontakt. Dadurch kann sichergestellt werden, dass falls Klienten irgendwelche Probleme damit haben nicht zur Zigarette zu greifen, diese Probleme schnell in den Griff bekommen werden können.

Die Medizin ist im 21. Jahrhundert sehr weit fortgeschritten, aber Krebs ist immer noch nichts, dass man ohne weiteres mit hoher Erfolgsaussicht behandeln kann.

Wer schon einmal erzählt bekommen hat, wie eine Tumor-Operation für Lungenkrebs abläuft, der hat vielleicht Dankbarkeit für den medizinischen Fortschritt übrig, aber nur weil es Dinge wie “Schlüsselloch-OPs” gibt, heißt das nicht, dass diese Art von Behandlungen angenehm sind.

Immerhin muss der operierende Arzt immer noch Gewebe aus dem Körper schneiden, um das krankt Gewebe zu entfernen…und so hart es sich anhört…was weg ist, ist weg.

Was ist die Lösung?

Ganze einfach: Aufhören. Sofort. Rauchstopp ohne wenn und aber.

Schon oft versucht und es hat nie geklappt?

Hypnose zur Rauchentwöhnung ist ihre Möglichkeit wieder frei zu atmen.


Knapp 300 Euro eingespart in weniger als einem Monat…von der gestiegenen Lebenserwartung mal abgesehen…

Knapp 300 Euro eingespart in weniger als einem Monat…von der gestiegenen Lebenserwartung mal abgesehen…

Ein anderer Klient: fast 1600 Euro in einem halben Jahr gespart…selbst wenn man die Kosten für die Rauchentwöhnung abzieht bleibt immer noch genug für einen schönen Urlaub übrig…

Ein anderer Klient: fast 1600 Euro in einem halben Jahr gespart…selbst wenn man die Kosten für die Rauchentwöhnung abzieht bleibt immer noch genug für einen schönen Urlaub übrig…

Rauchentwöhnung innerhalb einer Sitzung.

Bezahlen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst, wenn sie heute noch eine Sitzung zur Rauchentwöhnung buchen. Denn sie werden im Jahr ein Vielfaches vom dem Sparen was die Sitzung kostet.

Sehen Sie selbst was einige ehemalige Raucher bisher für Zigaretten ausgegeben haben und nun sparen. Auch Sie können dazugehören, und ich kann Ihnen das Nutzen einer solchen ab sehr ans Herz legen, weil es einem sehr dabei hilft motiviert zu bleiben.



Sie müssen nicht länger Gefangener ihrer Gewohnheiten sein.

Es ist schon einige Zeit her, dass ich selbst Raucher war. Damals habe ich hauptsächlich aus Langeweile während langer Dienstzeiten im Wehrdienst begonnen. Nachdem ich am letzten Tag durchs Kasernentor bin, war mein erster Weg zur Tanke um neue Kippen zu kaufen...

Wem das bekannt vorkommt...dieser Drang danach unbedingt wieder eine Schachtel in der Hand halten zu müssen, der weiß genau wie bedrückend es sein kann, wenn man diese Gewohnheit kaum unterbrechen kann.

Zumindest denkt man, dass man diese Schmacht die man hat nicht überwinden kann.

Aber…

Rauchen ist auch nur eine Gewohnheit

Und Gewohnheiten kann man mit Hypnose abtrainieren.

Zugegeben: Manche schneller, manche weniger schnell.

Glücklicherweise gehört Rauchen zu den Dingen die man sich schnell abgewöhnen kann.

In der Rauchhypnose gehe ich nach einem abgeänderten Protokoll vor, welches mir von meinen ersten Mentor aus Kanada vor einigen Jahren beigebracht worden ist.

Dadurch ist es mögliche, dass wir die Rauchentwöhnung in knapp 3 Stunden innerhalb einer Einzelsitzung durchführen können.

Das Geheimnis der Rauchentwöhnung durch Hypnose…

werde ich dir nicht hier sondern in unserer gemeinsamen Erstgespräch verraten (buche es falls du es nicht schon gemacht hast über die Terminauswahl weiter unten….es ist umsonst und kann dir nur helfen), und du darfst es danach auch gerne allen Freunden und Bekannten weitererzählen. Es hilft allen Rauchern dabei einen großen Schritt bzw. einen Riesensprung nach vorne zu machen. Dieses Tor was uns damit geöffnet worden ist, werden wir dann nutzen um es mit der Hypnose ganz zu öffnen, in deinem Unterbewusstsein aufzuräumen und dich ein-und-für-allemal von dieser lästigen Gewohnheit zu befreien.

Was muss ich tun um zu starten?

Um ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren, können Sie entweder dies Entweder über das Buchungsformular direkt über diesem Absatz machen, oder direkt unter der 0177 - 472 13 20 anrufen, und - falls Sie Glück haben - direkt mit mir sprechen, oder einfach eine Nachricht auf der Mobilbox hinterlassen.

Ich werde mich sobald wie möglich bei Ihnen zurückmelden, um Ihre Fragen zu beantworten und einen Termin für eine Nichtraucherhypnose auszumachen.

Was passiert nach dem Rauchstopp?

Von der Weltgesundheitsorganisation gibt es hierzu Daten und Fakten (gesammelt in einem [englischsprachigen] Papier) die offenlegen wie gut dem menschlichen Körper der Rauchstopp tut und wie schnell der Körper sich regeneriert.

Nach 20 min:

Nimmt man nach dem Rauchstopp an Gewicht zu?

Hierzu gibt es keine eindeutigen wissenschaftlichen Aussagen, es ist allerdings so, dass viele von uns Freunde und Bekannte haben, welchen nach dem Rauchen zugenommen habe.

Bevor ich in wissenschaftlichen Punkte nenne, vielleicht zwei Dinge die wichtig sind:

1) Selbst wenn man Gewicht zunimmt, ist der Gesundheitszugewinn (siehe Infografik oben) vermutlich deutlich schlagkräftiger.

2) Die Steigerungen sind für gewöhnlich nur marginal. Insbesondere das Protokoll mit dem ich arbeite gibt Ihnen auch Suggestionen zum Hungergefühl in den ersten Tagen nach der Rauchentwöhnung.

3) Wenn Sie vorher schon viel Gewicht haben, dann sehen sie die Rauchentwöhnung als ersten Schritt in ein neues und gesundes Leben. Ich kann es nachvollziehen, ich war genau dort wo sie jetzt waren…und wenn sie beim Gewichtsverlust Hilfe benötigen, dann kann Ihnen Hypnose auch beim Abnehmen helfen.

Wie sich die Darmflora verändert

Schweizer Forscher haben 2012/13 einen Artikel veröffentlicht, in dem sie Untersuchungen vorgestellt haben, bei denen es darum ging die Auswirkungen des Rauchens auf die Darmflora zu untersuchen.

Interessant war, dass innerhalb eines knapp 3-monatigen Zeitraums die durchschnittliche Gewichtszunahme bei 2.2 kg lag. Die Ernährung wurde hierbei - laut Aussage der Studie - nicht angepasst.

Noch interessanter war allerdings, dass sich die Darmflora verändert hatte. Hierzu muss man wissen, dass die Darmflora zu 99% aus 4 Stämmen besteht. 2 von diesen Bakterienstämmen haben nach der Rauchentwöhnung zugelegt, 2 davon haben abgenommen.

Leider waren auch die Forscher nicht in der Lage schlüssige Ergebnisse daraus abzuleiten, aber es deutet auf das folgende hin: Rauchen hat einen Einfluss auf die Darmflora…und es gibt bestimmt einige Menschen die nicht mit dem Rauchen aufhören wollen, weil sie Angst haben Gewicht zuzunehmen und das kann ich verstehen.

Allerdings muss man sich nur mal vorstellen was passiert, wenn man lange genug seinen Darmflora mit Rauchen zerstört. Wer schonmal Menschen mit einem künstlichen Darmausgang getroffen hat, der weiß dass es kein Spaß ist mit dieser Behinderung durchs Leben zu gehen.

Ob man sich dann nicht lieber auf die leichte Gewichtszunahmen nach der Rauchentwöhnung einlässt