Ausschluss jeglichen Heilversprechens

Vorweg der wesentlichste Satz auf dieser Seite: ich stelle keine Diagnosen, behandle keine Symptome und heile keine Krankheiten. Hierzu trifft der deutsche Gesetzgeber sehr genaue Aussagen, und die eben genannten Tätigkeiten dürfen ausschließlich von approbierten Ärzten oder gleichgestellten Berufsgruppen durchgeführt werden. Als Hypnotiseur gehöre ich nicht zu diesem Personenkreis und muss deshalb an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich niemals eine Linderung von Sypmtomen herbeiführen kann oder darf.

Meine Arbeitstechniken, die sich vor allem der Hypnose bedienen (und hier vor allem der neo-ericksonschen Hypnose, wie ich sie im Wesentlichen in Kanda bei Dr. Mike Mandel gelernt habe), dienen dazu Dir bei einer Veränderung zu helfen. Veränderung kann in diesem Fall zum Beispiel bedeuten, dass du dich intensiver mit deiner Gesundheit auseinandersetzen willst und deshalb mit dem Rauchen aufhören möchtest, abnehmen möchtest oder weniger Stress haben willst. Dich dabei zu unterstützen deine Gesundheit zu fördern, dem steht meines Wissens nach, kein Gesetz in Deutschland im Wege.

Ein Heilversprechen oder respektives Erfolgsversprechen wird damit ausdrücklich nicht gegeben. Alle von mir eingesetzten Techniken ersetzen in keinem Fall die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Solltest Du in psychiatrischer oder psychologischer Behandlung sein, bitte ich Dich, mich vorher darüber zu informieren. Ohne Einwilligung des behandelnden Psychologen oder Psychiaters ist ansonsten kein Hypnosecoaching möglich.

Und das folgende noch: Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht.

Wenn Du Interesse an Hypnosecoaching hast um deine Gesundheit zu fördern, dann schreib mir gern eine Email oder ruf mich an und wir vereinbaren einen Termin.